TOPNEWS,  TRIATHLON

Erneut Meistertitel bei der DM Kurz in Bremen

Bei den Deutschen Triathlon-Meisterschaften über die olympische Distanz (1,5 km / 40 km / 10 km) am 08.08.2021 in Bremen konnte sich Rike Westermann erneut deutlich mit über 2 Min. Vorsprung vor der Zweitplatzierten in der Gesamtzeit von 2:17:43 den Meistertitel ihrer Altersklasse 35-40 sichern. Durch eine starke Radleistung bei windigen Verhältnissen und einem überragenden anschließenden Lauf konnte sie ihre Schwimmschwäche gut ausgleichen und lief so sogar als 5. Frau in der Gesamtwertung ins Ziel.

Weiterhin erfolgreich war Katjana Quest-Altrogge, die trotz Armbruch zwei Monate zuvor, wieder erstaunlich fit war und mit einer Gesamtzeit von 2:30:23 Platz 2 ihrer Altersklasse 55-60 und somit den Vize-Meistertitel mit nach Hause brachte.

Götz Kreisel (auch KKK) musste sich nach 2:10:16 mit dem undankbaren vierten Platz in seiner Altersklasse 50-55 zufriedengeben.

Für Westermann und Kreisel wird sich in den nächsten Tagen je nach Corona-bedingten Einreisebestimmungen der USA entscheiden, ob sie im Oktober beim Ironman Hawaii an den Start gehen können.


Die Ergebnisse im Einzelnen:

Rike Westermann                     2:17:43 (28:57 / 3:09 / 1:02:41 / 2:16 / 40:40)

Katjana Quest-Altrogge             2:30:23 (27:02 / 2:59 / 1:09:25 / 2:26 / 48:31)

Götz Kreisel                              2:10:16 (23:17 / 3:11 / 1:03:03 / 2:10 / 38:35)

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.