Anne Kreisel wird in Südkorea Doppelvizeweltmeisterin im Schwimmen

Anne Kreisel kehrt erneut erfolgreich von den Fina World Masters Championships 2019 in Gwangju / Südkorea zurück. Sie stellte sich dort vom 12. bis 18.08. über alle Freistilstrecken der Konkurrenz in ihrer Altersklasse AK 75-79 und schaffte jedes Mal den Sprung auf das begehrte Podium. Neben zwei dritten Plätzen wurde sie über 200 m und 400 m Freistil jeweils sogar Vizeweltmeisterin. Im letzten Rennen über 400 m Freistil wurde es dann noch einmal richtig knapp. Der Abstand zur Siegerin aus den USA betrug lediglich 3 Sekunden, während auch nur 4 Sekunden nach Anne bereits die Drittplatzierte, eine aus Ungarn kommende Schwimmerin, anschlug.

Anne zeigte sich hochzufrieden mit ihren Leistungen und spricht von einer sehr gut organisierten Veranstaltung. Bei der großen Abschlussfeier habe man dann noch viel Kontakt zu den Schwimmern der anderen Nationen bekommen und neue Bekanntschaften machen können.

Im Anschluss an die Wettkämpfe wird nun im Rahmen einer Rundreise durch Südkorea das Land und die Bevölkerung erkundet, bevor nächste Woche der Rückflug angetreten wird.

Hier ihre Ergebnisse im Einzelnen:
 
800 m Freistil:    Platz 3, Zeit: 16:27:62
100 m Freistil:    Platz 3, Zeit: 1:40:49
200 m Freistil:    Platz 2, Zeit: 3:43:54
400 m Freistil:    Platz 2, Zeit: 7:45:00

Leave a Comment