+++ HEUTE (15.07.) WIRD GEGRILLT +++ DAMEN DER NRW-LIGA BELEGEN PLATZ 5 IN VERL +++ SENIORENLIGA BELEGT PLATZ 4 IN VERL  +++ RENE BELEGT PLATZ 1 IN SAERBECK +++ DAMEN NRW- UND DAMEN OBERLIGA WERDEN 2. IN SAERBECK +++ AUSWEICHSCHWIMMZEITEN IN FISCHELN STEHEN FEST +++

Seniorenliga Kamen

Zuerst die guten Nachrichten. Alle sind im Ziel angekommen. Es gab kein DNF. Niemand hat sich verfahren. Keiner hat eine Zeitstrafe kassiert. Auch wenn Götz zu spät zum Treffpunkt kam, war er noch pünktlich beim Start und zeigte, was er drauf hat. Sebastian präsentierte sich trotz einer Krankheit recht spritzig und lief von allen Teilnehmern die schnellste Laufzeit. Fakt ist auf jeden Fall, dass Götz die zweit schnellste Laufzeit hatte und dass er wohl an seiner Laufperformance noch arbeiten muss 😉 Markus feierte seinen Einstand und bestritt seinen ersten Wettkampf dieses Jahr. Die Reihenfolge zunächst 1000 Meter im Freibad zu schwimmen, danach 40 KM auf einer flachen windigen Wendepunktstrecke Rad zu fahren und zum Schluss noch 10 Km über Wiese und Asphalt zu laufen, hat er ziemlich gut gemeistert. Für Jens war es Nummer 4 dieses Jahr und auch er war zufrieden, obwohl er nach dem Schwimmen durchgereicht wurde. Am Ende haben alle gegeben, was heute drin war und niemand war richtig ärgerlich, dass 8 Platzziffern für einen Podiumsplatz gefehlt haben.

Danke Kamen für den erfolgreichen Tag! Auch so…es gab keine schlechten Nachrichten 🙂


Götz Kreisel (0:14:43/01:03:03/0:36:12) Platz 3
Sebastian Minke (019:55/01:03:35/0:36:11) Platz 14
Jens Vahldieck (017:19/01:07:27/0:42:11) Platz 22
Markus Bartmann (017:40/01:13:19/044:18) Platz 42

Leave a Comment