Triathlon

Bericht vom Austria eXtrem Triathlon
02.07.2018

oli.jpgIrgendwie wollte ich doch noch mal bei einer Langdistanz starten. Allerdings sollte es etwas Besonderes sein und keine der aufgeregten Veranstaltungen von Ironman oder Challenge. Weniger Teilnehmer, weniger Tamm-Tamm dafür aber möglichst viel Natur, Berge und vielleicht ein klitzekleines bisschen Abenteuer.
Nach einigem Suchen fiel die Wahl auf den Austria Extrem Triathlon. Von der Beschreibung her entsprachen die Distanzen mit 3,9/186/44 fast einer klassischen Langdistanz. mehr…

Triathlon

Triathlon Düsseldorf
02.07.2018

36578783_2190478767632925_4590009022131732480_n.jpgFür acht Athleten des KKK ging es am Sonntag zum Triathlon nach Düsseldorf. Bei den deutschen Meisterschaften der Altersklassen auf der Sprintdistanz gingen Katjana Quest-Altrogge, Tina Püthe, Rike Westermann, Sebastian Minke und Klaus Backus an den Start. Dr. Frank Meisgen startete in der offenen Wertung der Sprintdistanz. Rhoda Goris und Matthias Muchow gingen auf der Kurzdistanz an den Start. mehr…

Triathlon

Schwalbe-Team trumpft auf in Düsseldorf
01.07.2018

Nahezu optimal lief es für das Schwalbe-Team Krefelder Kanu Klub beim zweiten Bundesliga-Rennen in Düsseldorf. Schon beim Schwimmen waren zwei hellblaue Badekappen vorne. Gillian schlug im Medienhafen ein Wahnsinnstempo an und kam mit deutlichem Vorsprung aus dem Wasser. Die Nachfolgegruppe, in der sich auch die anderen Favoritinnen wie Laura Lindemann und Anja Knapp befanden, wurde von Caro Pohle angeführt. mehr…

Triathlon

2 Lichtgestalten des Triathlons auf dem Podium
24.06.2018

img_4930.jpgEs kommt nicht so oft vor, dass man sich mit dem Hawaii-Weltmeister das Podium teilen darf. Diese Vergnügen hatte gestern KKK-Urgestein Götz Kreisel beim Waldecker Edersee-Triathlon. Patrick Lange gewann dort souverän die olympische Distanz (1:58:50). Götz, der mittlerweile mehr als 30 Jahre Triathlon und mittlerweile mehr als 100 Ligastarts für den Krefelder Kanu Klub absolviert hat, von Bundesliga bis Seniorenliga, wurde Zweiter (2:13:51).

Triathlon

ETU Cup Wuustwezel
23.06.2018

Mit der Startnummer 40 ging Caro Pohle an den Start bei ihrem ersten internationalen Rennen im Belgischen Wuustwezel. Trotz der ungünstigen Startposition und gefühlten 100m mehr als die Konkurrenz kam sie als 7. aus dem Wasser und gelang in die Führungsgruppe auf dem Rad. Dort lief zwar nicht alles optimal, aber mit der 11.besten Laufzeit beendete Caro ihr ETU-Debüt auf einem fantastischen 9. Platz. mehr…

Triathlon

Mediterranean Games Tarragona
23.06.2018

1. Melanie Santos 1:04:52 (10:23/35:31/18:01)
5. Cecilia Santamaria Surroca 1:08:33 (10:26/37:04/20:03)

Triathlon

Triathlon Mönchengladbach - Nachtrag-
19.06.2018

Ergänzung zum Triathlon Mönchengladbach:
Senioren-Teams Damen und Herren holen Tagessieg
Bereits berichtet wurde über das KKK-NRW-Liga-Damenteam, die sich mit nur zwei Sekunden Rückstand den zweiten Platz in der Tageswertung holten. Langes Warten war an dem Tag noch für die beiden Seniorenliga-Teams des KKK (Damen und Herren) nach dem Wettkampf angesagt, da die Ergebnisse erst nach stundenlangem Warten feststanden und klar war, dass es für beide Teams zum Tagessieg gereicht hatte. Somit dürfte für beide Mannschaften bei der Schlussveranstaltung in Sassenberg noch der Meistertitel in greifbarer Nähe sein. mehr…

Triathlon

Challenge Heilbronn
18.06.2018

35514109_1731882256849319_6169036255104335872_n.jpgErfolgreich zurück vom Challenge in Heilbronn. 20. Platz in der Amateurwertung u. 3. Platz in der A45. Wären da nicht 5 Min. Penalty- Zeit gewesen, weil ich anstatt nach einem Überholvorgang einzuscheren, gleich weiter links überholt habe und so den eigentlichen Überholvorgang so nicht abgeschlossen habe. mehr…

Triathlon

Ironman Luxemburg 70.3, Berenike Gensior erneut Platz 1 der Altersklasse
18.06.2018

20180617_194933.jpgAm 17.6.2018 fand der diesjährige Ironman Luxemburg 70.3 statt. Das wird in Remich auf der Luxemburger Seite des Mosel Tals durchgeführt. Vier Athleten des Krefelder Kanu Klubs nahmen diesesmal an dem Wettkampf teil. Es galt 1,9 km der aufgestauten
Mosel zu schwimmen, danach 90 km entlang der Mosel sowie in den umgebenden Weinbergen mit dem Rad zu bewältigen, den Schluss bildeten 21,1 km entlang der Mosel in 4 Runden. Bei angenehmen 18-22°, heiter bis wolkig, fanden sich ideale Wettkampfbedingungen,wenn nicht auf den Weinbergen ein unangenehmer, zum Teil sehr scharfer Gegenwind auf der Radstrecke gewesen wäre. mehr…

Triathlon

ITU World Cup Antwerpen
17.06.2018

8. Nicole van der Kaay 1:03:38 (09:14/36:12/17:04)
12. Kaidi Kivioja 1:03:55 (09:21/36:04/17:26)
14. Petra Kurikova 1:04:02 (09:15/36:13/17:26)
47. Tamsyn Moana-Veale 1:07:08 (08:50/38:29/18:44)
Tamsyn mit Raddefekt

neuere Artikelältere Artikel

Aktuelle Termine

     

Wettkämpfe

Trainingszeiten

  • Montag, 23. Juli
    18:00 E-See Laufen + Kanu + Schwimmen
  • Dienstag, 24. Juli
    18:00 Uhr Schwimmen Aegir (mit Trainer)
  • Mittwoch, 25. Juli
  • Donnerstag, 26. Juli
    18:00 Uhr Laufen Hubert-Houben Kampfbahn
  • Freitag, 27. Juli
    18:00 Uhr Schwimmen Aegir (ohne Trainer)
  • Samstag, 21. Juli
    09:30 Uhr Schwimmen Aegir (ohne Trainer) / 10:00 Uhr Bootshaus Kanu NEU
  • Sonntag, 22. Juli
    10:00 Uhr Rennrad Auto Pepper

Tabellenstände

  • DTL Frauen (n. Düsseldorf)

    Schwalbe Team KKK
    Platz 3
  • NRW Liga Frauen (Endstand 2018)

    KKK II
    Platz 3
  • Seniorinnenliga (n. M'gladbach)

    KKK
    Platz 1
  • Seniorenliga (n. M'gladbach)

    KKK
    Platz 3
  • Verbandsliga (n. Bonn)

    KKK
    Platz 11

Sponsoren