Trumer See Triathlon 2020 #doityourself

Durch die Corona Pandemie wurde auch, wie viele andere Veranstaltungen, der Trumer See Triathlon im Salzburger Land (Österreich) frühzeitig abgesagt.

Heike, Rene sowie Andre und Klaus haben sich doch trotzdem, natürlich mit der momentan angesagten Abstandsregel, aufgemacht, um ihr Saison Highlight durchzuführen.

Sonne satt am sogenannten Wettkampftag, der Wettergott meinte es gut mit den Triathleten! Schwimmstart war pünktlich um 10.30h in der Campingplatz Wechselzone 1. Nach 2km und 34min. wechselten als erstes Andre und Rene aufs Rad. Es warteten 3. Radrunden mit je 30km und insgesamt über 900 HM auf die Wettkämpfer um anschließend noch auf 4. Runden den Halbmarathon zu bewältigen. Am Ende des Tages haben alle das Ziel erreicht und bei der anschließenden Siegerehrung wurde ausgiebig gefeiert.

Fazit: Triathlon in einer Urlaubsregion auch ohne Messer zwischen den Zähnen mit mehreren Vereinsmitgliedern ist sehr zu empfehlen und macht Lust auf mehr.

Info: Es gab keinen Verlierer, nur Gewinner😉!  Danke für das sehr, sehr schöne Wochenende 😊

Bericht: Nicole/Roman

1 thought on “Trumer See Triathlon 2020 #doityourself

Leave a Comment