Katjana Quest-Altrogge holt den Titel in ihrer AK

„Der Wind – die Berge der Nordens“ forderte am Sonntag bei der Sprint DM rund um den Europahafen Beinpower und Aerodynamik von den Athleten.  Katjana kletterte nach gutem Schwimmen  ohne Neo schnell aus dem Hafenbecken und erarbeitete sich, ohne Windschattenfreigabe , in ihrer Lieblingsdisziplin auf dem Rad einen komfortablen Vorsprung vor ihren Altersklassen Kolleginnen von drei Minuten, den sie souverän ins Ziel lief. 
Die DM im Norden war zahlenmäßig nicht so stark besetzt,  wurde aber von einigen 
Mitgliedern der Altersklassennationalmannschaft als Test für die WM in Lausanne Ende des Monats genutzt.


1. W 55 Katjana Quest-Altrogge 1:12,36 Std.

Leave a Comment