Triathlon

ETU Championships Sprint Tartu
20.07.2018

Kaidi Kivioja überzeugte beim Heimspiel in der estnischen Heimat mit Bronze. Nach dem Schwimmen lag sie nur auf Platz 27, fuhr dann aber den schnellsten Radsplit des Tages und lief noch bis auf Platz 3 nach vorne. Caro Pohle belegte bei ihrem erst zweiten internationalen Rennen einen beachtlichen 17. Platz von 48 Starterinnen und finishte noch 3 Platze vor Petra Kurikova, die 20. wurde.
3. Kaidi Kivioja 58:54 (09:49/29:35/17:26)
17. Caroline Pohle 1:00:37 (09:23/30:01/19:06)
20. Petra Kurikova 1:00:56 (09:44/31:31/17:41)
36. Iveta Fairaislova 1:02:30 (10:20/31:36/18:24)

(Guido Pesch)

Beitrag kommentieren:

Trainingszeiten

  • Montag, 17. Dezember
    18:00 E-See Laufen + Kanu + Schwimmen
  • Dienstag, 18. Dezember
    18:00 Uhr Schwimmen Badezentrum (mit Trainer)
  • Mittwoch, 19. Dezember
  • Donnerstag, 20. Dezember
    18:00 Uhr Laufen Hubert-Houben Kampfbahn
  • Freitag, 21. Dezember
    18:00 Uhr Schwimmen Badezentrum (ohne Trainer)
  • Samstag, 22. Dezember
    09:30 Uhr Schwimmen Badezentrum (ohne Trainer) / 10:00 Uhr Bootshaus Kanu
  • Sonntag, 16. Dezember
    10:00 Uhr Rennrad Auto Pepper

Tabellenstände

  • DTL Frauen (Endstand 2018)

    Schwalbe Team KKK
    Platz 3
  • NRW Liga Frauen (Endstand 2018)

    KKK II
    Platz 3
  • Seniorinnenliga (Endstand 2018)

    KKK
    Platz 1
  • Seniorenliga (Endstand 2018)

    KKK
    Platz 2
  • Verbandsliga (Endstand 2018)

    KKK
    Platz 6

Sponsoren