Triathlon

Schwalbe-Team trumpft auf in Düsseldorf
01.07.2018

Nahezu optimal lief es für das Schwalbe-Team Krefelder Kanu Klub beim zweiten Bundesliga-Rennen in Düsseldorf. Schon beim Schwimmen waren zwei hellblaue Badekappen vorne. Gillian schlug im Medienhafen ein Wahnsinnstempo an und kam mit deutlichem Vorsprung aus dem Wasser. Die Nachfolgegruppe, in der sich auch die anderen Favoritinnen wie Laura Lindemann und Anja Knapp befanden, wurde von Caro Pohle angeführt.
Sophie Fischer, für die das Rennen aufgrund von langem Trainingsausfall ein Aufbauwettkampf war, unterstütze KKK-Debütantin Kaidi Kivioja im Wasser. Wer dachte, Gillian würde auf die Verfolger-Radgruppe warten, sah sich getäuscht: die Australierin dominierte alleine auf Rad und konnte den Vorsprung ausbauen (schnellster Radsplit trotz Solofahrt!). Kurz vor der zweiten Wechselzone kam es zu einer unglücklichen Situation als das Führungsmotorrad die Strecke verließ und ein Streckenposten Gillian ebenfalls von der Strecke dirigierte. Mindestens 5 Sekunden verlor sie bei dieser Aktion, ging aber dennoch mit 30 Sekunden Vorsprung auf die Laufstrecke. Caro befand sich in der 7-köpfigen Verfolgergruppe, dahinter Kaidi und Nina Eim (Potsdam).
Wie schon im Kraichgau, kam es erneut zu einem dramatischen Zielsprint-Finale mit Beteiligung des Schwalbe-Teams: Gillian und Laura Lindemann kämpften auf den letzten Metern und Lindemann hatte am Ende knapp die Nase vorne. Schade, dass Gillian’s mutiges Rennen nicht mit einem Start-Ziel-Sieg belohnt wurde. Kaidi lief die gleiche Zeit wie Gillian (17:41 = zweitbester Split) und katapultierte sich damit noch auf Platz 4. Caro finishte mit ihrem bisher besten Bundesliga-Ergebnis auf einem fantastischen 8. Platz. In der DM-Wertung Elite bedeute das Platz 4. Sophie biss sich durch und beendete das Rennen auf Platz 51.
Das tolle Mannschaftsergebnis führte zum ersten Tagessieg nach Kraichgau 2014. In der Tabelle verbesserte sich das Schwalbe-Team von Platz 7 auf Platz 3.

2. Gillian Backhouse 1:02:32 (10:04/32:46/17:41)
4. Kaidi Kivioja 1: 03:24 (10:53/32:53/17:41)
8. Caroline Pohle 1:04:38 (10:21/33:01/19:11)
51. Sophie Fischer 1:12:41 (10:55/37:11/22:16)

(Guido Pesch)

Beitrag kommentieren:

Aktuelle Termine

     

Wettkämpfe

Trainingszeiten

  • Montag, 23. Juli
    18:00 E-See Laufen + Kanu + Schwimmen
  • Dienstag, 24. Juli
    18:00 Uhr Schwimmen Aegir (mit Trainer)
  • Mittwoch, 25. Juli
  • Donnerstag, 26. Juli
    18:00 Uhr Laufen Hubert-Houben Kampfbahn
  • Freitag, 27. Juli
    18:00 Uhr Schwimmen Aegir (ohne Trainer)
  • Samstag, 21. Juli
    09:30 Uhr Schwimmen Aegir (ohne Trainer) / 10:00 Uhr Bootshaus Kanu NEU
  • Sonntag, 22. Juli
    10:00 Uhr Rennrad Auto Pepper

Tabellenstände

  • DTL Frauen (n. Düsseldorf)

    Schwalbe Team KKK
    Platz 3
  • NRW Liga Frauen (Endstand 2018)

    KKK II
    Platz 3
  • Seniorinnenliga (n. M'gladbach)

    KKK
    Platz 1
  • Seniorenliga (n. M'gladbach)

    KKK
    Platz 3
  • Verbandsliga (n. Bonn)

    KKK
    Platz 11

Sponsoren