Triathlon

Erfolgreicher Start der Triathlon-Mädels –Seniorinnen
16.07.2017

Bei nicht ganz sommerlichen Temperaturen gingen Nicole Desinger, Nicole Schnass und Tina Püthe in Verl in der Seniorinnenliga auf der Olympischen Distanz an den Start. Nicole Desinger nutzte den Wettkampf als Vorbereitung für ihre Langdistanz in Regensburg.
Das Schwimmen wurde im Verler See ausgetragen – wir waren zwei Runden zu absolvieren. Die beiden Nicoles kamen fast zeitgleich aus dem Wasser, Tina kam wie üblich etwas später aus dem Wasser – sie war auch die einzige die Wellengang „gefühlt“ hat. Bei frischen 20,4 Grad Wassertemperatur waren jedoch alle für den Neo dankbar. Auf dem Rad konnte Nicole Schnass trotz ihres Trainingsdefizits ihre ganze Stärke ausspielen und hat den besten Radsplit aller Starterinnen erreicht. Aber auch Nicole D. und Tina waren mit ihren Radzeiten im vorderen Feld platziert. Die Radrunde war viermal zu durchfahren. Aufgrund mehrere 180 Grad-Wenden und leichter Hügel haben Tina (und Markus bei den Männern) permanent geschaltet, Chris sagte, dass „Schalten überflüssig war“. Fazit: Es gibt wohl noch Potenzial. Beim Laufen konnte Tina ihre Stärke ausspielen und hat Läufer für Läufer wieder eingeholt. Nicole D. hatte mit leichten Fußproblemen zu kämpfen, jedoch lief es schon wieder viel besser als beim letzten Wettkampf.
Insgesamt war es eine hervorragende, geschlossene Mannschaftsleistung: Nicole S. finishte auf Platz 3, gefolgt von Tina und Nicole D. auf den Plätzen 4 und 5. Damit hatten sich die drei in der Mannschaft Platz 1 und einige Flaschen Sekt erkämpft.
(Bericht: Tina Püthe)

(Guido Pesch)

Beitrag kommentieren:

Tabellenstände

  • DTL Frauen (Endstand 2018)

    Schwalbe Team KKK
    Platz 3
  • NRW Liga Frauen (Endstand 2018)

    KKK II
    Platz 3
  • Seniorinnenliga (Endstand 2018)

    KKK
    Platz 1
  • Seniorenliga (Endstand 2018)

    KKK
    Platz 2
  • Verbandsliga (Endstand 2018)

    KKK
    Platz 6

Sponsoren