Triathlon

ITU WM Grand Final Cozumel
18.09.2016

Ein klasse Rennen zeigte Maria Shorets beim WM Finale in Cozumel. Nach ihrem WM-Titel im Aquathlon, den sie sich am Mittwoch an gleicher Stelle geholt hat, erreichte sie mit Platz 9 ihr bestes Ergebnis der diesjährigen WM-Saison. In der Gesamtwertung bedeutete das am Ende Platz 21. Gillian Backhouse hatte in der mexikanischen Hitze Probleme beim Laufen und blieb mit Platz 34 hinter ihren Möglichkeiten. Sie belegte am Ende Platz 49 in der WM-Gesamtwertung. Petra Kurikova, die in Cozumel nicht am Start war, landete auf Gesamt-Platz 80, Verena Steinhauser auf Platz 96, Zsanett Bragmayer auf 141.
9. Maria Shorets 2:00:21 h (19:33/1:03:51/35:29)
34. Gillian Backhouse 2:04:13 h (19:06/1:02:50/40:51)

(Guido Pesch)

Beitrag kommentieren:

Aktuelle Termine

     

Wettkämpfe

Trainingszeiten

  • Montag, 23. Juli
    18:00 E-See Laufen + Kanu + Schwimmen
  • Dienstag, 24. Juli
    18:00 Uhr Schwimmen Aegir (mit Trainer)
  • Mittwoch, 25. Juli
  • Donnerstag, 26. Juli
    18:00 Uhr Laufen Hubert-Houben Kampfbahn
  • Freitag, 27. Juli
    18:00 Uhr Schwimmen Aegir (ohne Trainer)
  • Samstag, 21. Juli
    09:30 Uhr Schwimmen Aegir (ohne Trainer) / 10:00 Uhr Bootshaus Kanu NEU
  • Sonntag, 22. Juli
    10:00 Uhr Rennrad Auto Pepper

Tabellenstände

  • DTL Frauen (n. Düsseldorf)

    Schwalbe Team KKK
    Platz 3
  • NRW Liga Frauen (Endstand 2018)

    KKK II
    Platz 3
  • Seniorinnenliga (n. M'gladbach)

    KKK
    Platz 1
  • Seniorenliga (n. M'gladbach)

    KKK
    Platz 3
  • Verbandsliga (n. Bonn)

    KKK
    Platz 11

Sponsoren