Triathlon

Bundesliga Hannover
09.09.2014

hannover.jpgVom Pech verfolgt war das Schwalbe Team beim letzten Bundesliga-Rennen in Hannover. Vor dem Start herrschte große Zuversicht im Lager der Krefelderinnen, nicht zuletzt auf Grund der Tatsache, dass auch endlich mal wieder die WM 12. Vendula Frintova für das Schwalbe-Team an den Start ging.
Zunächst waren es allerdings Laura Sprissler und Petra Kurikova, die sich nach dem Schwimmen in der kleinen Spitzengruppe wiederfanden. Vendula nahm die Verfolgung auf, stürzte jedoch am ersten Wendepunkt und konnte wegen einem Defekt das Rennen nicht zu Ende bringen. Damit war die größte Hoffnung auf einen der Top-3 Plätze dahin. Annika ging an Platz 29 liegend auf die Radstrecke, konnte aber keinen Boden gut machen. Wie schon im Kraichgau, absolvierte Petra ein sehr starkes Rennen und erreichte mit Platz 5 ihre bisher beste Bundesliga-Platzierung. Laura verlor zwar Plätze auf der Laufstrecke, konnte aber einen tollen 15. Platz ins Ziel retten. Annika, die lange verletzte war und erst in den letzten Wochen wieder in Tritt kam, finishte als 33.
So war es leider nur Platz 6 in der Tageswertung und Platz 5 in der Abschlusstabelle.

5. Petra Kurikova 1:02:07 h (10:25/31:18/18:50)
15. Laura Sprissler 1:04:47 h (10:22/31:19/21:29)
33. Annika Vössing 1:07:21 h (11:27/32:21/21:41)
DNF Vendula Frintova

(Guido Pesch)

Beitrag kommentieren:

Aktuelle Termine

     

Wettkämpfe

Trainingszeiten

  • Montag, 23. Juli
    18:00 E-See Laufen + Kanu + Schwimmen
  • Dienstag, 17. Juli
    18:00 Uhr Schwimmen Aegir (mit Trainer) NEU
  • Mittwoch, 18. Juli
  • Donnerstag, 19. Juli
    18:00 Uhr Laufen Hubert-Houben Kampfbahn
  • Freitag, 20. Juli
    18:00 Uhr Schwimmen Aegir (ohne Trainer) NEU
  • Samstag, 21. Juli
    09:30 Uhr Schwimmen Aegir (ohne Trainer) / 10:00 Uhr Bootshaus Kanu NEU
  • Sonntag, 22. Juli
    10:00 Uhr Rennrad Auto Pepper

Tabellenstände

  • DTL Frauen (n. Düsseldorf)

    Schwalbe Team KKK
    Platz 3
  • NRW Liga Frauen (Endstand 2018)

    KKK II
    Platz 3
  • Seniorinnenliga (n. M'gladbach)

    KKK
    Platz 1
  • Seniorenliga (n. M'gladbach)

    KKK
    Platz 3
  • Verbandsliga (n. Bonn)

    KKK
    Platz 11

Sponsoren