Triathlon

IRONMAN Klagenfurt
02.07.2013

imjpg.tiffAm vergangenen Sonntag haben Roman und André am Ironman in Klagenfurt / Österreich teilgenommen. Roman finishte mit einer Zeit von 9:28:41h und André mit 9:43:43h.

Für Roman begann das Rennen mit den Profis und 400 weiteren Age-Groupern in der ersten Startgruppe bereits um 6:45 Uhr und André folgte mit dem Rest des Feldes von etwa 2500 Teilnehmern um 7:00 Uhr.

Trotz der kleinen Gruppe dauerte es für Roman etwa 10 Minuten bis er im Getümmel seinen Rhythmus finden konnte. Andre kam mit der Größe des Feldes im großen und Ganzen gut zu Recht und ließ sich auch auf dem letzten Kilometer von der Enge des Lendkanals nicht beeindrucken. Hier standen die Zuschauer dicht an der Strecke um die Athleten und Athletinnen bis zum Schwimmausstieg anzufeuern.

Nach dem Schwimmen im glasklaren Wörthersee begann bei besten Wetterbedingungen und traumhafter Kulisse mit dem Radfahren der schönste Teil des Rennens. Nachdem es zunächst flach am Ufer des Wörthersees entlang ging, führte die Strecke in zwei Runden bis zum Faaker See und von dort durch das bergige Hinterland der Region wieder zurück nach Klagenfurt. Höhepunkt war hier der etwa 2,5 KM lange Anstieg zum Rupertiberg, wo die Zuschauer Spalier standen, um die Sportler und Sportlerinnen den Berg hinauf zu brüllen. Die Runde endete dann in einer 180-Grad-Kehre in Klagenfurt, wo einige Tausend Zuschauer ein großes Spektakel machten. Erwartungsgemäß hämmerte Roman über die mit 1800 Höhenmetern anspruchsvolle Strecke mir einem guten 36er Schnitt, André fuhr hier einen guten 35er Schnitt.

Roman schlug beim abschließenden Marathon gleich ein flottes Tempo an und war damit auf Hawai-Kurs. Andre startete ebenfalls auch flott und war im Plan im Hinblick auf eine Zeit um die 9:45:00 Stunden. Die Laufstrecke führte über zwei Runden flach raus aus der Wechselzone über das Gelände des Freibads in Krumpendorf zurück zu Wechselzone und von dort in die Innenstadt von Klagenfurt. Leider zwangen muskuläre Probleme mit Krämpfen Roman dazu, sein Tempo ab KM 32 deutlich zu Drosseln und auch Andrés Körner waren ab KM 32 schon deutlich verbraucht. Einhellig waren beide der Meinung , dass der letzte KM bis in den Zielkanal deutlich länger war. Die Frage, warum man das eigentlich alles macht, stellte sich dann im Ziel unter dem Jubel der Zuschauer nicht mehr. In der Nationenwertung der Altersklasse M45 holten die beiden für Deutschland den ersten bzw. den dritten Platz.

Auch wenn das Starterfeld mit etwa 3000 Teilnehmern und Teilnehmerinnen die Grenze des machbaren offenbar erreicht hat, ist diese Langdistanz vor einer malerischen Kulisse und den begeisterungsfähigen Zuschauern sehr zu empfehlen.

IM Klagenfurt 3,8-180-42,195km

Roman 1.01.07/4.52.27/3.28.43h

Gesamt: 122. AK 11.Platz

Andre 1.02.07/5.03.37/3.27.43h

Gesamt: 208. AK 18.Platz

Info: Es gab 6 Slots für Hawaii in der AK 45

(Bericht Andre Bucher)

(Roman Dülks)

Kommentare:

  1. Glückwunsch EUCH beiden, gute Erholung und feiert Eure tollen Ergebnisse. Gruß Udo

    Kommentar von Udo Kohlhöfer — 03.07.2013 @ 03:34

  2. Gratuliere! Ihr Helden von Klagenfurt :-)
    Salü René

    Kommentar von rene — 03.07.2013 @ 09:58

Beitrag kommentieren:

Aktuelle Termine

  • 19.12.
    Weihnachtswichteln La Fabrica 19:30 Uhr

Wettkämpfe

  • 31.12.2017
    Krefeld Silvesterlauf

Trainingszeiten

  • Montag, 20. November
    18:00 E-See Laufen
  • Dienstag, 21. November
    18:00 Uhr Badezentrum Schwimmen (mit Trainer)
  • Mittwoch, 22. November
  • Donnerstag, 23. November
    18:00 Uhr Laufen Horkesgath
  • Freitag, 24. November
    18:00 Uhr Badezentrum Schwimmen (mit Trainer)
  • Samstag, 25. November
    09:30 Uhr Badezentrum Schwimmen (ohne Trainer)
  • Sonntag, 26. November
    10:30 Uhr Rennrad Auto Pepper

Tabellenstände

  • DTL Frauen (Endstand)

    Schwalbe Team KKK
    Platz 8
  • NRW Liga Frauen (Endstand 2017)

    KKK II
    Platz 4
  • Seniorinnenliga (Endstand 2017)

    KKK
    Platz 1
  • Seniorenliga (Endstand 2017)

    KKK
    Platz 5
  • Mastersliga (Endstand 2017)

    KKK
    Platz 9
  • Oberliga (Endstand 2017)

    KKK
    Platz 16

Geburtstage

  • 25.11.
    Petra Kurikova
  • 26.11.
    Heike Ohling
  • 01.12.
    Marc Bontenakels

Fans

Sponsoren