Radsport

KKK beim 1. Arlberg Giro
03.08.2011

Am 31.07.2011 fand bei sonnigem Radfahrerwetter der erste Arlberg Giro in Österreich statt. Die 148 km lange Strecke führte von St. Anton aus über den Arlbergpass nach Bludenz. Von dort ging es durch das Montafon über die Silvretta Hochalpenstraße zurück durch das Paznauntal vorbei an Ischgl wieder nach St. Anton. 2400 Höhenmeter versprach und hielt die landschaftlich traumhafte Route den knapp 1000 Teilnehmern.
Vom KKK nahmen Rene van Gansewinkel und Götz Kreisel, die beide diese Ecke aus dem Winter nahezu wie den Niederrhein kennen, an dem erstmals ausgetragenen Giro durch Tirol und Vorarlberg teil und erfuhren mehr als zufriedenstellende Ergebnisse. Götz erkämpfte sich mit einer Endzeit von 4:45:48 Platz 167 (AK M1: Pl. 127) und Rene in der Endzeit von 5:15:09 Platz 328 (AK M2: Pl. 105) in der Gesamtwertung.
Schon jetzt ist im Kalender der beiden KKK-ler der 29.07.2012 notiert, an dem der zweite Arlberg Giro stattfinden soll und vielleicht noch ein paar mehr KKK-Trikots am Arlberg zu sehen sein werden.

(Bericht vov Götz Kreisel)

(Roman Dülks)

Beitrag kommentieren:

Trainingszeiten

  • Montag, 17. Dezember
    18:00 E-See Laufen + Kanu + Schwimmen
  • Dienstag, 18. Dezember
    18:00 Uhr Schwimmen Badezentrum (mit Trainer)
  • Mittwoch, 19. Dezember
  • Donnerstag, 20. Dezember
    18:00 Uhr Laufen Hubert-Houben Kampfbahn
  • Freitag, 21. Dezember
    18:00 Uhr Schwimmen Badezentrum (ohne Trainer)
  • Samstag, 22. Dezember
    09:30 Uhr Schwimmen Badezentrum (ohne Trainer) / 10:00 Uhr Bootshaus Kanu
  • Sonntag, 16. Dezember
    10:00 Uhr Rennrad Auto Pepper

Tabellenstände

  • DTL Frauen (Endstand 2018)

    Schwalbe Team KKK
    Platz 3
  • NRW Liga Frauen (Endstand 2018)

    KKK II
    Platz 3
  • Seniorinnenliga (Endstand 2018)

    KKK
    Platz 1
  • Seniorenliga (Endstand 2018)

    KKK
    Platz 2
  • Verbandsliga (Endstand 2018)

    KKK
    Platz 6

Sponsoren