Laufen

Im Winter runter-im Sommer rauf !
25.07.2011

Beim 2. Ironrun in Ischgl / Tirol konnte Götz Kreisel am 26. Juli im Gesamtfeld den 3. Platz und in der Mastersklasse den 1. Platz belegen.
952 Höhenmeter auf 7,3 km bewältigten die 41 Sportler bei bewölktem, aber fast trockenem Wetter vom weltbekannten Wintersportort bis auf die in 2320 m Höhe liegende Idalp. Während die Strecke im Winter mit dem Snowboard den Berg hinunter in knapp 10 Minuten mühelos befahren werden kann, brauchte der Sieger beim Hochlaufen lediglich beachtliche 43 Min. Etwas über 4 Minuten mehr benötigte Götz für die Strecke und konnte sich als “Flachlandtiroler” unter den einheimischen Bergläufern und Startern aus insgesamt 8 Nationen behaupten.

Eckdaten der Veranstaltung:

Datum: 23. Juli 2011
Start: Ischgl 1377 m Höhe
Ziel: Idalp 2320 m Höhe
Distanz: 7,3 km

1. Martin Mattle (AUT) 1991, 43:45 Min
2. Toth Tivapar (HUN) 1982, 47:29 MIn
3. Götz Kreisel (GER) 1969, 48:15 Min

(Roman Dülks)

Kommentare:

  1. Alle Achtung, klasse!!!!!
    LG sabine

    Kommentar von Sabine — 25.07.2011 @ 10:28

  2. Gut gemacht, du Bergziege ; -)

    Kommentar von Andre — 25.07.2011 @ 10:32

Beitrag kommentieren:

Aktuelle Termine

     

Wettkämpfe

Trainingszeiten

  • Montag, 20. August
    18:00 E-See Laufen + Kanu + Schwimmen
  • Dienstag, 21. August
    18:00 Uhr Schwimmen Aegir (mit Trainer)
  • Mittwoch, 22. August
  • Donnerstag, 23. August
    18:00 Uhr Laufen Hubert-Houben Kampfbahn
  • Freitag, 17. August
    18:00 Uhr Schwimmen Aegir (ohne Trainer)
  • Samstag, 18. August
    09:30 Uhr Schwimmen Aegir (ohne Trainer) / 10:00 Uhr Bootshaus Kanu
  • Sonntag, 19. August
    10:00 Uhr Rennrad Auto Pepper

Tabellenstände

  • DTL Frauen (n. Tübingen)

    Schwalbe Team KKK
    Platz 3
  • NRW Liga Frauen (Endstand 2018)

    KKK II
    Platz 3
  • Seniorinnenliga (Endstand 2018)

    KKK
    Platz 1
  • Seniorenliga (Endstand 2018)

    KKK
    Platz 2
  • Verbandsliga (n. Kalkar)

    KKK
    Platz 5

Sponsoren