Triathlon

Triathlon Hennef
20.07.2011

Puff hat es gemacht – jeder greift erschrocken zu seinem Reifen…den Roman hat es erwischt – schnell ein
neues Hinterrad her – der Profi hat Ersatz dabei. Also startet Nicole - ob der recht langen Wege in Hennef zum Parkplatz - zu einem kleinen Trainingslauf und ist wegen ihrer guten läuferischen Fähigkeiten schnell mit dem nicht ganz unwichtigen Teil zur Stelle. Und jetzt aber ab in den Neo und zum Schwimmstart – was bedeutet: Barfusseinlaufen über fast 1 km…
Am Ende der ersten Radrunde fahre ich auf Kai-Uwe auf…nee kann nicht sein - ich bin ja zur Zeit schon ganz gut in Form – aber den üblichen ca. 5-Minuten Rückstand vom Schwimmen schaffe ich wohl kaum auf der halben Raddistanz aufzuholen – üblicherweise schaffe ich dass gar nicht….Beim näheren Hinsehen zeigt sich, dass Romans Platten heute leider nicht der Einzige bleiben sollte – Kai-Uwe etwas luftleer auf der Felge des Hinterrades humpelnd – so ein Mist – und zum Unglück gesellte sich dann auch noch das Pech: leider auch nix
dabei, die den Reifen wieder zu beatmen…
Raus nach der ersten Radrunde – und ersatzweise 2 anstatt einer Runde (=20 km) laufen – die dadurch zustande gekommenen Zeiten sehen in der Tabelle schon – sagen wir: - interessant aus – es wird aber gewertet und führt
dazu, dass wir mit Platzziffer 66 noch als Zweiter zur Siegehrung dürfen.
Hierzu darf ich sagen, dass es für mich persönlich trotzdem ein recht erhebendes Gefühl war – auch wenn wir
aufgrund der Fehlwertung ungerechtfertigterweise dort standen.
Nach im nachhinein mannschaftsinterner Diskussion dieses Vorfalles wurde der Beschluss gefasst, die Fehlwertung beim Verband zu melden. Eine Korrektur hat den Platz 6 zur Folge. Auf diese Weise mit kann die Mannschaft aber mit gutem Gewissen ins nächste – und abschließende - Rennen in Saarbeck gehen – und sich dort die Meisterschaft trotzdem noch sichern.

Die Ergebnisse der restlichen zwei Stammmannschaftsmitglieder
Stefan Künsler, Pl. 1 21:42 / 58:43 / 40:27 Ges. 2:00:52
Roman Dülks Pl. 9 25:10 / 1:01:38 / 41:59 Ges. 2:08:48
sind einmal mehr überzeugend – Respekt meine Herren !
Ich kann mich mit meinem Ergebnis (29:33 / 1:00:09 / 39:17 Ges. 2:09:00) denke ich, auch sehen lassen – in so einer Mannschaft mit an den Start gehen zu dürfen hat schon irgendwie Flügel verliehen – leider leider nur keine Schwimmflossen ( Ich werd’ mal sehen, ob ich am Gardasee – wo ich mich die kommenden drei Wochen bevorzugt aufhalten werde – etwas dergleichen finde (
Im dem Sinne….

(Bericht von Rakete Ulli)

(Roman Dülks)

Kommentare:

  1. Bad Day !!!… super Bericht !

    Kommentar von Roman Dülks — 20.07.2011 @ 03:46

  2. Das hat Raketen Ulli schön beschrieben. Glückwunsch Ulli P.s. Ich werde am Sonntag das Mark TT mal richtig antreiben :-) Danke noch mal Stefan

    Kommentar von Stefan — 20.07.2011 @ 11:03

Beitrag kommentieren:

Aktuelle Termine

  • 19.12.
    Weihnachtswichteln La Fabrica 19:30 Uhr

Wettkämpfe

  • 31.12.2017
    Krefeld Silvesterlauf

Trainingszeiten

  • Montag, 20. November
    18:00 E-See Laufen
  • Dienstag, 21. November
    18:00 Uhr Badezentrum Schwimmen (mit Trainer)
  • Mittwoch, 22. November
  • Donnerstag, 23. November
    18:00 Uhr Laufen Horkesgath
  • Freitag, 24. November
    18:00 Uhr Badezentrum Schwimmen (mit Trainer)
  • Samstag, 25. November
    09:30 Uhr Badezentrum Schwimmen (ohne Trainer)
  • Sonntag, 26. November
    10:30 Uhr Rennrad Auto Pepper

Tabellenstände

  • DTL Frauen (Endstand)

    Schwalbe Team KKK
    Platz 8
  • NRW Liga Frauen (Endstand 2017)

    KKK II
    Platz 4
  • Seniorinnenliga (Endstand 2017)

    KKK
    Platz 1
  • Seniorenliga (Endstand 2017)

    KKK
    Platz 5
  • Mastersliga (Endstand 2017)

    KKK
    Platz 9
  • Oberliga (Endstand 2017)

    KKK
    Platz 16

Geburtstage

  • 25.11.
    Petra Kurikova
  • 26.11.
    Heike Ohling
  • 01.12.
    Marc Bontenakels

Fans

Sponsoren