Laufen

marathon duisburg 2011
30.05.2011 3 Kommentare

“Die Abenddämmerung brach schon fast herein – ab und an kam noch ein letzter versprengter Läufer des Weges – ich hatte meinen Lauf schon seit Stunden beendet – habe all die langsameren nach ins Ziel kommen sehen und habe auf meine Maus gewartet. Und nein…sie kam nicht – ohje…hab ich sieh irgendwo übersehen – in dem ganzen Getümmel ? Die Organisatoren waren schon dabei, die Tribüne zu demontieren und …ja tatsächlich – der Müllwagen …oh nein da kommt der Müllwagen und davor schiebt sich ein Beule in Richtung Zieleinlauf durch den Asphalt….weinend – schluchzend geradezu – so lange trainiert und doch sind die 42 Kilometer sooo lang…das war 2006 in Köln – “Wie weit sind die noch weg ? Ich hatte Susanne die letzten 3 Kilometer des 28. Rhein-Ruhr-Marathons begleitet – der Bereich der Endbeschleunigung – ca. 14-15 Minuten hinter der 4:30iger Gruppe – Letzte Linkskurve vor der Geraden zum Stadion – Frage: wie weit sind die noch weg ? “Die” waren die 4:45 Gruppe und ich gab ihr 20 m an – 20 m sind sie noch hinter ihr…ooohh. Knapp 1 km noch – tief durchatmen, 2 mal, 3 mal und noch mal die Schrittfrequenz hoch – wieder tief durchatmen – weiter und – es wirkt…der Abstand vergrößert sich tatsächlich ein ganz klein wenig…Dann der Einlauf ins Stadion – die Schauinsland-Arena – was ein Gefühl – der Tunnel, Flash-lights, Disco-Nebel, laute Musik – alles pusht nochmal für die letzten 200 m durch das Stadion – was ein Gefühl…das erste Mal nach 42 Kilometern – Minimalziel weit übertroffen – 4:45:17 (1Stunde, 15 Minuten schneller als damals in Köln) 25. AK45 – Freude – und wenn Tränen, dann nur solche der Freude…geschafft….!!! – Vergessen die Kölner Schmacht – der persönliche Sieg – gez. ein Fan”

Bericht von Ulli (Rakete) Voll

Marathon:

Alexander Mehtieff -9AK 3:07:00h

Susanne Voll -26.AK 4:45:17h

1/2 Marathon:

Ulrich Voll -3.AK 1:19:25h
Udo Wentz -10.AK 1:35:08h

(Roman Dülks)

Kommentare:

  1. Tolle Leistung Susanne . Ich freue mich für dich !!!

    Comment by Roman Dülks — 30.05.2011 @ 09:02

  2. Über 1 Std. schneller , und das bei dem Wind , wahnsinn.
    Erhole Dich gut.
    Gruß an alle

    Comment by Alexander Mehtieff — 30.05.2011 @ 09:24

  3. Gratulations zur Leistung. Ich wuste nicht das man Leistungssteigerungen in diesem ausmaß hinbekommen kann. Grandios

    Comment by Michael Wagner — 01.06.2011 @ 08:46

Beitrag kommentieren:

Trainingszeiten

  • Montag, 17. Dezember
    18:00 E-See Laufen + Kanu + Schwimmen
  • Dienstag, 18. Dezember
    18:00 Uhr Schwimmen Badezentrum (mit Trainer)
  • Mittwoch, 19. Dezember
  • Donnerstag, 20. Dezember
    18:00 Uhr Laufen Hubert-Houben Kampfbahn
  • Freitag, 14. Dezember
    18:00 Uhr Schwimmen Badezentrum (ohne Trainer)
  • Samstag, 15. Dezember
    09:30 Uhr Schwimmen Badezentrum (ohne Trainer) / 10:00 Uhr Bootshaus Kanu
  • Sonntag, 16. Dezember
    10:00 Uhr Rennrad Auto Pepper

Tabellenstände

  • DTL Frauen (Endstand 2018)

    Schwalbe Team KKK
    Platz 3
  • NRW Liga Frauen (Endstand 2018)

    KKK II
    Platz 3
  • Seniorinnenliga (Endstand 2018)

    KKK
    Platz 1
  • Seniorenliga (Endstand 2018)

    KKK
    Platz 2
  • Verbandsliga (Endstand 2018)

    KKK
    Platz 6

Sponsoren