Triathlon

Triathlon Hückeswagen
15.08.2010

niels.jpgUnser NRW-Liga Team belegte in der Tageswertung Platz 5 und wurde dabei etwas unter Wert geschlagen, denn es wäre mehr möglich gewesen. Niels Nagel, der schnellste KKK’ler (Platz10), holte sich Silber in der Wertung der NRW-Meisterschaft Mitteldistanz.

Niels hatte sich einiges vorgenommen, wollte er doch das für ihn enttäuschende Abschneiden in Immenstadt nicht als Saisonabschluss stehen lassen. Am Ende war er jedoch selber überrascht über seine gute Leistung. Er zeigte keinerlei Schwächen an diesem Tag. Ohne Zeitstrafe wäre es sogar Platz 6 im Gesamtfeld gewesen.
Für Christian Metzger war es das Debüt auf der Mitteldistanz. Beherzt und mutig wie immer, ging er auch dieses Rennen an: als 6. aus dem Wasser, viertbester Radsplit. Bis KM 15 auf der Laufstrecke lief es optimal, dann wurden die Beine schwerer. Ein tolles Debüt über die längere Distanz, das mit Platz 19 belohnt wurde.
Auf der letzten Laufrunde wurde Chris noch von Jan-Matti Becker überholt. Der ärgerte sich über die Radgruppe, in der er sich gleich zu Beginn des Rennes wiederfand und die ihn auch eine vierminütige Zeitstrafe (10 Plätze) kostete. Auf der Laufstrecke machte er jedoch noch einmal einige Positionen gut.
Jörn Strümpel hatte man wohl einen gebrauchten Tag angedreht. Vor dem Rennen war er zuversichtlich, danach sehr enttäuscht („ich kann mich nicht erinnern, schon mal einen so schlechten Wettkampf gemacht zu haben“). Platz 47 war folglich seine schlechteste Saisonplatzierung.
Das Team wurde 5. in der Tageswertung und belegt weiterhin Platz 4 vor dem abschließenden Wettkampf in Krefeld. Für einen Aufsteiger nach wie vor beachtliche Leistung.

NRW-Liga (2/74/21km)
10. Niels Nagel 3:57:05 h (27:48/2:03:27/1:21:49) + 4 min ZS
19. Christian Metzger 4:02:03 h (27:48/2:02:26/1:31:49)
24. Jan-Matti Becker 3:59:40 h (29:00/2:07:56/1:22:43) + 4 min ZS
47. Jörn Strümpel 4:17:09 h (34:02/2:13:14/1:29:52)

Im offenen Feld waren ebenfalls 2 KKK-Vertreter am Start: Ulrich Voll, der spontan nachmeldete und Arne Kirschbaum, der trotz Handicap Fussverletzung und mangelndem Lauftraining nicht auf seine zweite Mitteldistanz verzichten wollte. Ulrich machte ein tolles Rennen. Er wurde 6. in der M45. Auch Arne zog Bilanz: „Wirklich schöner aber harter Wettkampf in Hückeswagen heute. Die Radstrecke hatte es in sich…Schwimmen war schwach (bin aber auch mind. 300 m mehr geschwommen als alle anderen), Rad war ok, laufen gut. Nach 04:35:56 semizufrieden im Ziel.“

Offenes Feld
Ulrich Voll 4:16:57 h (40:10/2:09:36/1:27:11)
Arne Kirschbaum 4:35:56 h (42:52/2:19:51/1:33:13)

Platzierungen NRW-Meisterschaft
2.M40 Niels Nagel
6.M45 Ulrich Voll
7.M25 Christian Metzger
8.M30 Jan-Matti Becker
15.M30 Jörn Strümpel
22.M30 Arne Kirschbaum

Volkstriathlon (0,5/20/5km)
78. (12.M45) Arnold Tenten 1:11:28 h (07:00/41:12/23:15)

(Guido Pesch)

Beitrag kommentieren:

Aktuelle Termine

  • 19.12.
    Weihnachtswichteln La Fabrica 19:30 Uhr

Wettkämpfe

  • 31.12.2017
    Krefeld Silvesterlauf

Trainingszeiten

  • Montag, 20. November
    18:00 E-See Laufen
  • Dienstag, 21. November
    18:00 Uhr Badezentrum Schwimmen (mit Trainer)
  • Mittwoch, 22. November
  • Donnerstag, 23. November
    18:00 Uhr Laufen Horkesgath
  • Freitag, 24. November
    18:00 Uhr Badezentrum Schwimmen (mit Trainer)
  • Samstag, 25. November
    09:30 Uhr Badezentrum Schwimmen (ohne Trainer)
  • Sonntag, 19. November
    10:30 Uhr Rennrad Auto Pepper

Tabellenstände

  • DTL Frauen (Endstand)

    Schwalbe Team KKK
    Platz 8
  • NRW Liga Frauen (Endstand 2017)

    KKK II
    Platz 4
  • Seniorinnenliga (Endstand 2017)

    KKK
    Platz 1
  • Seniorenliga (Endstand 2017)

    KKK
    Platz 5
  • Mastersliga (Endstand 2017)

    KKK
    Platz 9
  • Oberliga (Endstand 2017)

    KKK
    Platz 16

Geburtstage

  • 25.11.
    Petra Kurikova
  • 26.11.
    Heike Ohling
  • 01.12.
    Marc Bontenakels

Fans

Sponsoren