Triathlon

Triathlon Rheine
10.08.2009

rheine.jpgEin erfolgreicher Tag für den KKK! Beide Teams durften sich über Podiumsplätze freuen. Die Senioren erreichten mit Platz 3 ihr bisher bestes Saisonergebnis und das Regionalliga-Team beeindruckte erneut mit einem souveränen Tagessieg.

Um 15:15 Uhr machten die Senioren den Auftakt. Klaus Backus, Che Cardenas, Roman Dülks und Kai-Uwe Stüllgens bestritten das 3. und vorletzte Rennen für den Titelträger des letzten Jahres. Che war es, der nach guter Schwimmleistung als 6. aus dem Kanal stieg, Kai-Uwe folgte als 15. mit einer knappen Minute Rückstand. Als 35. bzw. 45. beendeten Roman und Klaus die erste Disziplin. Der Rückstand auf Che und Kai-Uwe sollte sich im Laufe des Rennens als zu groß erweisen, um die beiden noch einholen zu können. Kai-Uwe zeigte mit Platz 3 trotz Ermüdungsbruch im Fuß seine vielleicht bestes Saisonleistung: die viertbeste Radzeit und drittbeste Laufzeit sprechen eine deutliche Sprache. Am Ende fehlten ihm nur 6 Sekunden zu Platz 2.
Auch Che konnte überzeugen. Eine solide Rad- und Laufleistung brachte ihm Platz 11. Roman (21.) war zwar wieder flott auf dem Rad unterwegs, musste aber der harten IRONMAN-Vorbereitung für Hawaii Tribut zollen. Klaus finishte als 39., hatte Magenprobleme beim laufen und war nicht recht zufrieden mit seiner Leistung.

15 Minuten nach den Senioren betraten die Regionalligisten die Bühne. Wollte man die Aufstiegschance nutzen (das Team lag vor dem Rennen auf Platz 5), durfte man sich keinen Patzer erlauben. Das Quartett kam mit dem Druck bestens klar, gab sich keinerlei Blöße und holte sich souverän den Tagessieg. Bis dahin war es jedoch ein hartes Stück Arbeit. Als 6. kam Christian Metzger aus dem Wasser, gefolgt von KKK-Liga-Neuling Jan-Matti Becker als 15., Götz Kreisel als 25. und Jörn Strümpel als 37. Auf dem Rad blies das Quartett zur Aufholjagd. Als objektiver Zuschauer musste man jedoch kritisch feststellen, dass ein korrektes, windschatten-freies Radfahren auf der 10km Rad-Runde und der vorhandenen Leistungsdichte nahezu unmöglich war. Die Schiedsrichter schauten tatenlos zu. Christian rettete einen knappen Vorsprung vor Jan-Matti in die 2. Wechselzone. Auf der Laufstrecke musste Chris dann mächtig kämpfen. An diesem Tag fehlte ihm etwas die gewohnte Spritzigkeit. Seine 3 Teamkameraden musste er passieren lassen und fiel als 22. “tot“ über die Ziellinie. Jan-Matti und Götz spielten dann auf der Laufstrecke ihre Stärke aus (3. und 4. Laufsplit) und verbesserten sich von Position um Position. Jan-Matti als 3. fehlen am Ende nur 21 Sekunden zum Tagessieg. Götz wurde 8.. Jörn ist die Zuverlässigkeit und Konstanz in Person. Immer wieder schafft er es seinen Rückstand nach dem Schwimmen erfolgreich zu verkürzen. Schlechter als Platz 13 hat er in dieser Saison noch nie gefinisht und auch in Rheine sprang für ihn Platz 13 heraus.

Hatte Sportwart Guido Pesch im Vorfeld mit Tabellen-Platz 4 nach dem Rennen geliebäugelt, war die Freude um so größer als feststand, dass das Team nun den 3. Platz in der Tabelle eingenommen hat. Wuppertal (12 Punkte) und Witten III (17) sind wohl “durch“. Der KKK folgt mit 25 Punkten vor Netphen (26), Uerdingen und Münster (beide 31). Beim abschließenden letzten Rennen in Xanten reicht rechnerisch ein 6. Platz zum Aufstieg in die NRW-Liga. Und die Butter will sich das Team nicht mehr vom Brot nehmen lassen…

Regionalliga
3. Jan-Matti Becker 1:58:41 Std. (22:15/56:25/40:01)
8. Götz Kreisel 1:59:46 Std. (23:26/56:44/39:36)
13. Jörn Strümpel 2:01:30 Std. (24:06/56:34/40:50)
22. Christian Metzger 2:01:30 Std. (21:38/56:57/44:18)

Seniorenliga
3. Kai-Uwe Stüllgens 2:01:32 Std. (23:44/56:51/40:57)
11. Che Cardenas 2:04:59 Std. (22:52/57:59/44:08)
21. Roman Dülks 2:08:09 Std. (26:17/57:07/44:45)
39. Klaus Backus 2:16:01 Std. (26:40/1:00:54/48:27)

Volkstriathlon
12. (2.M40) Guido Pesch 1:00:57 Std (6:48/32:14/21:55)

(Guido Pesch)

Kommentare:

  1. Glückwunsch Jungens ! 2010 kann ja richtg spanned werden.

    Kommentar von Stefan — 11.08.2009 @ 08:28

Beitrag kommentieren:

Aktuelle Termine

  • 19.12.
    Weihnachtswichteln La Fabrica 19:30 Uhr

Wettkämpfe

  • 31.12.2017
    Krefeld Silvesterlauf

Trainingszeiten

  • Montag, 20. November
    18:00 E-See Laufen
  • Dienstag, 21. November
    18:00 Uhr Badezentrum Schwimmen (mit Trainer)
  • Mittwoch, 22. November
  • Donnerstag, 23. November
    18:00 Uhr Laufen Horkesgath
  • Freitag, 24. November
    18:00 Uhr Badezentrum Schwimmen (mit Trainer)
  • Samstag, 25. November
    09:30 Uhr Badezentrum Schwimmen (ohne Trainer)
  • Sonntag, 26. November
    10:30 Uhr Rennrad Auto Pepper

Tabellenstände

  • DTL Frauen (Endstand)

    Schwalbe Team KKK
    Platz 8
  • NRW Liga Frauen (Endstand 2017)

    KKK II
    Platz 4
  • Seniorinnenliga (Endstand 2017)

    KKK
    Platz 1
  • Seniorenliga (Endstand 2017)

    KKK
    Platz 5
  • Mastersliga (Endstand 2017)

    KKK
    Platz 9
  • Oberliga (Endstand 2017)

    KKK
    Platz 16

Geburtstage

  • 25.11.
    Petra Kurikova
  • 26.11.
    Heike Ohling
  • 01.12.
    Marc Bontenakels

Fans

Sponsoren