Radsport

Erfolgreiches Wochenende für Sebastian Breuer.
30.07.2008

Der junge Radbundesligafahrer konnte am Wochenende seinen Aufstieg
in die nächsthöhere Amateurklasse perfekt machen.
Neben den Rennen in der Radbundesliga, wo er für das Team cycletec-Merida startet und den Teilnahmen bei den Deutschen Meisterschaften, Strasse und Einzelzeitfahren, war für Sebastian Breuer vom KKK die sportliche Zielsetzung in diesem Jahr, auch der Aufstieg in die nächst höhere A/B Amateurklasse.
Dies ist ihm jetzt mit einer Platzierung und einem Podestplatz bei zwei Rundstreckenrennen in Wuppertal und Kassel gelungen.
Beim Rundstreckenrennen „18.Uni-Radrennen“ über 62km in Wuppertal, fuhr Breuer mit zwei weiteren Fahrern direkt aus dem Feld heraus und versuchte mit seinen Mitstreitern das Feld zu überrunden, kurz bevor die drei Ausreißer, auf dem stark welligem Kurs, das Feld stellten, musste Breuer sich aber wegen eines Schaltungsdefekts zurück fallen lassen, konnte das Rennen aber wieder aufnehmen und finishte immerhin noch als fünfter.
In Kassel, beim „3. Kasseler Renntag“ über 65 km, fuhr Breuer wieder von Anfang an aggressiv und hatte nach einigen Runden dann eine Ausreißergruppe mit sieben Fahrern gebildet.
Durch die gemeinsame Anstrengung gelang es den Ausreißern das Hauptfeld zu überrunden.
Breuer fuhr mit zwei weiteren Fahrern direkt durch das Hauptfeld durch, und setzte sich mit dieser Dreigruppe wieder vom Feld ab. Im Sprintfinale der Drei musste er sich dann aber den sprintstärkeren Fahrern geschlagen geben.
Der dritte Platz reichte aber für den Aufstieg in die A/B Klasse.
Jetzt freut sich Breuer(18), dessen Vereinsheimat der Krefelder KKK, ist auf das populäre Heimrennen, die „SWK-Classic“ am Samstag, wo er dann im Hauptrennen, als wahrscheinlich jüngster Teilnehmer, zusammen mit einigen Tour de France Teilnehmern an den Start gehen wird.

(Thomas Dinter)

Beitrag kommentieren:

Aktuelle Termine

     

Wettkämpfe

Trainingszeiten

  • Montag, 23. Juli
    18:00 E-See Laufen + Kanu + Schwimmen
  • Dienstag, 24. Juli
    18:00 Uhr Schwimmen Aegir (mit Trainer) NEU
  • Mittwoch, 25. Juli
  • Donnerstag, 26. Juli
    18:00 Uhr Laufen Hubert-Houben Kampfbahn
  • Freitag, 20. Juli
    18:00 Uhr Schwimmen Aegir (ohne Trainer) NEU
  • Samstag, 21. Juli
    09:30 Uhr Schwimmen Aegir (ohne Trainer) / 10:00 Uhr Bootshaus Kanu NEU
  • Sonntag, 22. Juli
    10:00 Uhr Rennrad Auto Pepper

Tabellenstände

  • DTL Frauen (n. Düsseldorf)

    Schwalbe Team KKK
    Platz 3
  • NRW Liga Frauen (Endstand 2018)

    KKK II
    Platz 3
  • Seniorinnenliga (n. M'gladbach)

    KKK
    Platz 1
  • Seniorenliga (n. M'gladbach)

    KKK
    Platz 3
  • Verbandsliga (n. Bonn)

    KKK
    Platz 11

Sponsoren