Radsport

Philip Hindes knapp am Sieg vorbei,
15.05.2008

Beim Rundstrecken in Köln am 12.05.2008 „Cologne Classics / 56. Volksbank Cup, über16 Runden und 35,8km, verfehlte Philip im Endspurt nur ganz knapp seinen ersten Sieg.

Durch seine intelligente Fahrweise und seiner guten Aufmerksamkeit bei den ständigen Positionskämpfen sicherte er sich die gute Ausgangsposition für den Endspurt, in dem er dann nur knapp geschlagen wurde.
Schon am Vortag hatte Philip gezeigt das er an diesem langen Rennwochenende über Pfingsten unbedingt in die Platzierungen fahren will, denn bei einem der größten Rundstrecken Rennveranstaltungen in NRW beim „ Internationaler Großer Preis der Möbelstadt Rück“ in Oberhausen am 11.05.2008 über 11 Runden und 44 km fuhr Philip auch schon ein starkes Rennen.
Nur durch einen Sturz im Endspurt der Ihn behinderte wurde sein Tatendrang gebremst, trotzdem erreichte er immer noch einen hervorragenden fünften Platz.
Durch diese beiden guten Ergebnisse steht Philip in der NRW Rangliste U17 Nachwuchsrennfahrer jetzt auf dem zehnten Platz.

Sebastian Breuer der die gleichen Rennen am Pfingstwochenende in der KT/A/B/C Klasse bestritt, konnte sich im gut besetzten Rennen der Volksbank „Cologne Classics / 56. Volksbank Cup, über 30 Runden und 66 km durchsetzten und erreichte in einem Rennen das auf einem engen Kurs mit 180 Fahrern gestartet wurde einen guten achten Platz.
Mit der schon fünften Platzierung in dieser noch jungen Saison, bestätigte er seine gute Form.

(Thomas Dinter)

Beitrag kommentieren:

Trainingszeiten

  • Montag, 17. Dezember
    18:00 E-See Laufen + Kanu + Schwimmen
  • Dienstag, 18. Dezember
    18:00 Uhr Schwimmen Badezentrum (mit Trainer)
  • Mittwoch, 19. Dezember
  • Donnerstag, 20. Dezember
    18:00 Uhr Laufen Hubert-Houben Kampfbahn
  • Freitag, 21. Dezember
    18:00 Uhr Schwimmen Badezentrum (ohne Trainer)
  • Samstag, 22. Dezember
    09:30 Uhr Schwimmen Badezentrum (ohne Trainer) / 10:00 Uhr Bootshaus Kanu
  • Sonntag, 16. Dezember
    10:00 Uhr Rennrad Auto Pepper

Tabellenstände

  • DTL Frauen (Endstand 2018)

    Schwalbe Team KKK
    Platz 3
  • NRW Liga Frauen (Endstand 2018)

    KKK II
    Platz 3
  • Seniorinnenliga (Endstand 2018)

    KKK
    Platz 1
  • Seniorenliga (Endstand 2018)

    KKK
    Platz 2
  • Verbandsliga (Endstand 2018)

    KKK
    Platz 6

Sponsoren