Triathlon

Feldmark Triathlon Sassenberg
06.08.2007

1964_gross.jpgUnsere Senioren dominieren nach wie vor die Liga und fuhren mit Platzziffer 28 einen weiteren Tages-Sieg ein. Die 2. Mannschaft schlug sich ebenfalls hervorragend und belegte Platz 9 von 18 Teams. Die 2. Damen-Mannschaft in der NRW-Liga erreichte Platz 4 in der Tageswertung und verteidigt damit die Tabellenführung. Berenike Gensior zeigte ein tolles Comeback im freien Feld.
Kai-Uwe Stüllgens steigert sich von Wettkampf zu Wettkampf. Nach Platz 6 in Bonn und Platz 4 in Saerbeck finishte er dieses Mal auf Platz 3. Auch Götz Kreisel zeigt sich in konstant guter Form und erreichte trotz 2 minütiger Zeitstrafe Platz 6. Stefan Künsler ist schon ein Phänomen. Er sprang kurzfristig ein um auszuhelfen und schaffte ohne viel Training auf Anhieb Platz 7. Che Cardenas rundete das gute Mannschafts-Ergebnis Platz 12 ab. Der arme Kerl hatte zuvor noch arbeiten müssen und konnte nur 2 Stunden schlafen, war aber im Wettkampf hellwach.
Das Team hat damit die Tabellenführung in der Seniorenliga auf 8 Punkte ausgebaut und wird sich in Altena nicht mehr die Butter vom Brot nehmen lassen.
Erfreulicherweise war die 2.Mannschaft ebenfalls komplett am Start und das Quartett finishte auch erstmalig komplett auf Platz 9.

1.Mannschaft
3. Kai-Uwe Stüllgens 2:12:32 (19:00/1:14:22/39:08)
6. Götz Kreisel 2:13:58 (18:21/1:14:35/39:00) + 2Min ZS
7. Stefan Künsler 2:14:02 (18:06/1:15:03/40:53)
12. Che Cardenas 2:15:57 (19:08/1:17:18/39:31)

2.Mannschaft
18. Frank Wilcke 2:18:30 (19:04/1:14:12/45:12)
32. Andre Bucher 2:27:00 (22:32/1:17:21/47:07)
42. Jörg Schulz 2:32:21 (22:03/1:21:43/48:34)
44. Mike Rathai 2:33:03 (22:17/1:24:21/46:23)

Durch den “Ausfall“ von Steffi Loeb und Katjana Quest-Altrogge, die in der Bundesliga in Kiel im Einsatz waren, rückte Nadia Palazzo in die Mannschaft und sie zeigte ein tolles Liga-Debüt. Schnellste KKK-Dame war auch in Sassenberg Tanja Wimmer, die trotz Zeitstrafe Platz 9 ins Ziel rettete. Ebenfalls zuverlässig wie eh und je war Susanne Blum, die auf 11 finishte. Für die Überraschung sorgte jedoch Nadia. Als Vorletzte aus dem Wasser, konnte sie auf dem Rad ein paar Plätze gut machen und ging als 26. auf die Laufstrecke. Dort brannte sie ein regelrechtes Feuerwerk ab und lief den schnellsten Laufsplit der gesamten Liga.
Das Tagesergebnis war denkbar knapp: Zwischen Platz 2 (Bielefeld) und Platz 4 (KKK) lagen nur 2 Platzziffern. Die Tabellenführung konnte das Trio jedoch erfolgreich verteidigen.

9. Tanja Wimmer 2:30:14 (21:51/1:22:38/43:44) + 2 Min ZS
11. Susanne Blum 2:31:37 (20:29/1:21:35/49:32)
15. Nadia Palazzo 2:31:55 (26:01/1:24:46/41:07)

Nach langer operationsbedingter Wettkampfpause zeigte Nike in Sassenberg ein tolles Comeback und gewann ihre Altersklasse.
1.W50 Dr. Berenike Gensior 2:31:03 (24:01/1.23:04/43:56)

(Guido Pesch)

Beitrag kommentieren:

Aktuelle Termine

  • 19.12.
    Weihnachtswichteln La Fabrica 19:30 Uhr

Wettkämpfe

  • 31.12.2017
    Krefeld Silvesterlauf

Trainingszeiten

  • Montag, 20. November
    18:00 E-See Laufen
  • Dienstag, 21. November
    18:00 Uhr Badezentrum Schwimmen (mit Trainer)
  • Mittwoch, 22. November
  • Donnerstag, 23. November
    18:00 Uhr Laufen Horkesgath
  • Freitag, 24. November
    18:00 Uhr Badezentrum Schwimmen (mit Trainer)
  • Samstag, 18. November
    09:30 Uhr Badezentrum Schwimmen (ohne Trainer)
  • Sonntag, 19. November
    10:30 Uhr Rennrad Auto Pepper

Tabellenstände

  • DTL Frauen (Endstand)

    Schwalbe Team KKK
    Platz 8
  • NRW Liga Frauen (Endstand 2017)

    KKK II
    Platz 4
  • Seniorinnenliga (Endstand 2017)

    KKK
    Platz 1
  • Seniorenliga (Endstand 2017)

    KKK
    Platz 5
  • Mastersliga (Endstand 2017)

    KKK
    Platz 9
  • Oberliga (Endstand 2017)

    KKK
    Platz 16

Geburtstage

  • 18.11.
    Markus Bartmann
  • 25.11.
    Petra Kurikova
  • 26.11.
    Heike Ohling

Fans

Sponsoren