Triathlon

IRONMAN Frankfurt
02.07.2007

1183364277_10t.jpgNicole Leder und Andrea Brede lieferten sich ein dramatisches Duell, dass sicherlich in die IRONMAN-Geschichte eingehen wird. Nahezu den gesamten Marathon (3:06 Std !) liefen die beiden Kopf an Kopf. Im Zielsprint hatte Nicole Leder knapp die Nase vorn und enttronte Andrea mit 4 Sekunden Vorsprung. Meike Krebs bestätigte eindrucksvoll ihr Debüt aus dem Vorjahr und finishte erneut auf Platz 5. Auch 2 KKK-IRONMAN-Debütanten zeigten hervorragende Leistungen: Frank Brünsing finishte in 11:33:29 Std. und Nadia Palazzo in 11:41:15 Std.
Wer das große Duell Faris Al-Sultan – Norman Stadler erwartet hatte, wurde enttäuscht. Stadler stieg beim Radfahren aus und Al-Sultan lief seiner Form hinterher. Die Entscheidung bei den Frauen dagegen war mega-spannend. Nahezu zeitgleich kam ein Führungsquintett mit Wenke Kujala, den beiden KKK-Starterinnen Andrea Brede und Meike Krebs, sowie Nina Eggert und Nicole Leder vom Rad. Frühzeitig übernahmen Andrea und Nicole Leder die Führung. Gegenseitige Versuche von Tempoverschärfungen wurden von der Konkurrentin gekontert und es lief auf eine Zielsprint hinaus. Noch 25 m vor der Ziellinie sah Andrea wie die Siegerin aus, doch Nicole Leder kämpfte sich vorbei und hatte am Ende 4 Sekunden Vorsprung. Beide stürzten direkt hinter der Ziellinie vor Erschöpfung zu Boden.
Meike konnte ihr tolles Ergebnis aus dem Vorjahr bestätigen. Auch heuer, bei ihrem ersten Start als Profi, finishte sie erneut als 5. Lange Zeit lag sie sogar auf Platz 4, musste dann aber sicherlich ihrem hohen Tempo auf dem Rad Tribut zollen.
Zwei KKK-IRONMAN-“Rookies“ waren in Frankfurt ebenfalls dabei: Frank Brünsing und Nadia Palazzo. Bei Frank lief es wie erhofft. Nach ca. 7 Stunden wollte er auf die Laufstrecke gehen, was ihm auch gelang. Am Ende blieb er deutlich unter 12 Stunden. Nadia Palazzo rollte das Feld von hinten auf. Mit einem fantastischen Marathon “pflügte“ sie am Ende durch das Feld und machte Position für Position gut. Es war erst ihr 3. Triathlon überhaupt ! Christoph Reichert stieg bei km 5 auf der Laufstrecke aus.

2. PRO Andrea Brede 9:04:16 (50:51/5:03:23/3:06:31)
5. PRO Meike Krebs 9:29:44 (53:55/5:00:08/3:31:25)
7. M55 Frank Brünsing 11:33:29 (1:17:40/5:44:41/4:22:10)
23. W30 Nadia Palazzo 11:41:15 (1:35:46/6:15:09/3:40:11)
dnf Christoph Reichert (1:18:17/5:53:10/-)

(Guido Pesch)

Kommentare:

  1. Hallo noch einmal aus den USA,

    ich habe mit voller Begeisterung diesen Artikel gelesen und bin sehr stolz auf euch alle. Frank, ich konnte leider nicht da sein, habe aber ganz fest an dich gedacht. Herzlichen Glueckwunsch an alle und ich bin schon sehr gespannt und freu mich unheimlich bald wieder mit euch trainieren zu koennen. Macht weiter so!!!

    Eure Johanna

    Kommentar von Johanna Bretthauer — 03.07.2007 @ 04:04

Beitrag kommentieren:

Aktuelle Termine

  • 19.12.
    Weihnachtswichteln La Fabrica 19:30 Uhr

Wettkämpfe

  • 31.12.2017
    Krefeld Silvesterlauf

Trainingszeiten

  • Montag, 27. November
    18:00 E-See Laufen
  • Dienstag, 21. November
    18:00 Uhr Badezentrum Schwimmen (mit Trainer)
  • Mittwoch, 22. November
  • Donnerstag, 23. November
    18:00 Uhr Laufen Horkesgath
  • Freitag, 24. November
    18:00 Uhr Badezentrum Schwimmen (mit Trainer)
  • Samstag, 25. November
    09:30 Uhr Badezentrum Schwimmen (ohne Trainer)
  • Sonntag, 26. November
    10:30 Uhr Rennrad Auto Pepper

Tabellenstände

  • DTL Frauen (Endstand)

    Schwalbe Team KKK
    Platz 8
  • NRW Liga Frauen (Endstand 2017)

    KKK II
    Platz 4
  • Seniorinnenliga (Endstand 2017)

    KKK
    Platz 1
  • Seniorenliga (Endstand 2017)

    KKK
    Platz 5
  • Mastersliga (Endstand 2017)

    KKK
    Platz 9
  • Oberliga (Endstand 2017)

    KKK
    Platz 16

Geburtstage

  • 25.11.
    Petra Kurikova
  • 26.11.
    Heike Ohling
  • 01.12.
    Marc Bontenakels

Fans

Sponsoren