Triathlon

Platz 4 für Sophia Schrafen
17.06.2007

In einer Zeit von 1:00:47 (11:04/29:35/20:08) belegte Sophia Schrafen als beste NRW-Starterin den sehr guten vierten Platz beim Deutschland-Cup in Halle bei den A-Jugendlichen.Sie kam relativ gut platziert aus dem Wasser, verpasste aber knapp die erste Radgruppe mit einigen starken Radfahrerinnen. In der Folge machte Sophia ordentlich Tempo und führte die zweite Radgruppe an, die den Rückstand konstant hielt. Mit etwa 15 sec Rückstand und einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 40,5 km/h beim Radfahren wechselte Sophia zum Laufen. Die Tempoarbeit auf dem Rad rächte sich in der ersten Runde der Cross-Laufstrecke, wo Sophia zunächst zurückfiel. In der zweiten Runde lief es wieder besser und im Zielsprint erkämpfte sie sich Platz 4.
In der Gesamtwertung des Cups belegt Sophia weiterhin Rang 3, nur drei Punkte hinter der Zweitplatzierten. Der nächste Wettkampf sind die internationalen Deutschen Meisterschaften am 14. Juli in München.

(Guido Pesch)

Beitrag kommentieren:

Trainingszeiten

  • Montag, 17. Dezember
    18:00 E-See Laufen + Kanu + Schwimmen
  • Dienstag, 18. Dezember
    18:00 Uhr Schwimmen Badezentrum (mit Trainer)
  • Mittwoch, 19. Dezember
  • Donnerstag, 20. Dezember
    18:00 Uhr Laufen Hubert-Houben Kampfbahn
  • Freitag, 14. Dezember
    18:00 Uhr Schwimmen Badezentrum (ohne Trainer)
  • Samstag, 15. Dezember
    09:30 Uhr Schwimmen Badezentrum (ohne Trainer) / 10:00 Uhr Bootshaus Kanu
  • Sonntag, 16. Dezember
    10:00 Uhr Rennrad Auto Pepper

Tabellenstände

  • DTL Frauen (Endstand 2018)

    Schwalbe Team KKK
    Platz 3
  • NRW Liga Frauen (Endstand 2018)

    KKK II
    Platz 3
  • Seniorinnenliga (Endstand 2018)

    KKK
    Platz 1
  • Seniorenliga (Endstand 2018)

    KKK
    Platz 2
  • Verbandsliga (Endstand 2018)

    KKK
    Platz 6

Sponsoren